Tiwa Amazonas Eco Lodge

Veröffentlicht am 21. Januar 2012 - 15:28h

Wenn Sie schon mal hier am Amazonas sind – vielleicht anlässlich einer Konferenz in einem der Sterne-Paläste von Manaus, am Ufer des Rio Negro, dann könnten Sie sozusagen einen “Regenwald-Aperitif“ zu sich nehmen, indem Sie das Tiwa Amazonas Eco Lodge am gegenüber liegenden Ufer des Rio Negro besuchen. Tatsächlich nur ein kleiner Bootstrip von zirka 30 Minuten trennt Sie von einem ergreifenden Dschungel-Erlebnis: Schlafen Sie mal wenigstens eine Nacht in einem der rund um einen See auf Stelzen gesetzten Bungalows – lauschen Sie der beeindruckenden Melodie der Wildnis – dem Gezirpe der Insekten, dem Chor der Frösche, dem Schrei eines Nachtvogels oder dem Grunzen eines Kaimans direkt unter Ihrer Veranda!

Die Tiwa-Lodge kann mit einer super-modernen Infrastruktur aufwarten – Hochtechnologie in bezug auf die Abwasserbehandlung, einem verantwortungsvollen Umgang mit der Energie und der Müllbeseitigung – einer Arbeit, welche die Natur respektiert und die Einwohner der näheren Umgebung in diesen Prozess einbezieht – das Lodge-Areal erstreckt sich über 4 Quadratkilometer. Der Transfer vom internationalen Flughafen in Manaus bis zum Hafen dauert zirka 15 Minuten – und die Überfahrt auf die gegen¨ber liegende Site des Rio Negro nimmt weitere 30 Minuten in Anspruch.

Das Resort wurde rund um einen herrlichen, tropischen See errichtet – umgeben vom Regenwald – trotzdem ist die Lodge im Besuchsbereich. Im Juni schwillt der Fluss an – er steigt hier bis zu sieben Metern – während er ab Dezember einen schneeweissen Sandstrand von 150 m Breite vor dem Lodge-Gelände freigibt. Die Chalets (Bungalows) sind aus Holz und stehen auf Pfählen am Seeufer. Alle haben Veranda und Duschbad (warm/kalt), Air-Kondition (obwohl die natürliche Brise vom See bereits kühlt), Minibar und Telefon. Die 52 Appartements sind gross und bequem für zwei Erwachsene – ein “Stockwerk“ darüber bietet Platz für zwei Kinder bis zu 15 Jahren.

Das Hotel bietet weiterhin einen herrlichen Flussstrand, einen Pool, ein Restaurant – mit nationalen und internationalen Menus im Buffet-Stil – ein Ruhe-Deck, Freizeitareale, TV-Salon, Bücherecke, eine Bar am Pool, Internet-Anschlüsse an der Rezeption, Telefon und Hany-Signal ebenfalls dort. Ausserdem gibt es für Events ein Amphitheater für bis zu 200 Personen.

Anfahrt: Den Rio Negro überqueren, Munizip von Iranduba, 15 Minuten per Motorboot vom Pier des Hotel Tropical in Manaus und dann 30 Minuten bis zur Lodge.

Eckdaten der Tiwa Amazonas Eco Lodge

  • Eröffnung: 2003
  • Zimmer: 52 in freistehenden Doppel-Bungalows (Chalets)
  • Zimmerausstattung: Klimaanlage, Badezimmer mit Dusche, kalt und warm Wasser, Minibar, Telefon, Veranda
  • Inklusive: Transfer, Vollpension, Ausflugs-Programm und zweispracher Guide (es stehen Guides in Englisch, Spanisch, Italienisch und Deutsch zur Verfügung)
  • Hoteldienstleistungen: Bar, Restaurant, Generator, Internet- und Telefonanschluss in der Lobby, Breitband-Internet im Zimmer, Währungsumtausch
  • Sport – und Freizeitangebote: Erkundungs-Touren und Bootsausflüge, Swimmingpool, Spiele-Salon
  • Business-Infrastruktur: Versammlungsraum für bis zu 150 Personen
  • Akzeptierte Kreditkarten: Amex

Transfer

Die Anfahrt vom internationalen Flughafen in Manaus bis zum Hafen dauert zirka 15 Minuten – und die Überfahrt auf die gegenüber liegende Seite des Rio Negro nimmt weitere 30 Minuten in Anspruch.

Angebotene Pakete der Tiwa Amazonas Eco Lodge

  • Paket-Koa-1: 2 Tage / 1 Nacht
  • Paket-Koa 2: 3 Tage / 2 Nächte
  • Paket-Koa 3: 4 Tage / 3 Nächte
  • Paket-Koa 4: 5 Tage / 4 Nächte.
Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)