Amazonas Regenwald Lodges

Veröffentlicht am 15. Januar 2012 - 09:46h

Der vom Menschen (fast) unbeeinflussten, wilden Natur weitgehend angepasst, bieten die Amazonas-Regenwald-Lodges alle eine relativ solide Infrastruktur und notwendige Sicherheit – und Personal, das sich im Regenwald nicht nur auskennt, sondern seinen Besuchern auch eine ganze Palette seiner Wunder zu erklären vermag – und in mehreren Sprachen. Sicher werden Sie einsehen, dass zum gegenseitigen Verständnis allerdings nicht nur eine gemeinsame Sprache nötig ist, sondern auch die Beachtung von ein paar Regeln, sowohl für die Gäste wie für die Gastgeber, um das vielfältige Leben der Natur nicht zu stören, sondern sich ihrem besonderen Rhythmus harmonisch anzupassen.

Alle Lodges verfügen über Zimmer – oder Bungalows – mit mehr oder weniger Komfort: also Betten, Duschbad, Ventilator oder einer Air-Kondition. Und sie haben ihre eingeborenen Reiseführer, die sich im Regenwald auskennen – viele, weil sie hier geboren und aufgewachsen sind. Diese “Guides“ oder Reiseführer haben auch eine Reihe spezieller Touren parat für ihre Gäste, die im Logierpreis inbegriffen sind – so zum Beispiel: Motorboot- oder Kanu-Touren zur Beobachtung der Fauna oder zum Angeln, Waldwanderungen zum Kennenlernen der Flora oder der Beobachtung der Vogelwelt, nächtliche Ausflüge zum Aufspüren nachtaktiver Tiere, wie zum Beispiel der Alligatoren und Kaimane – jeden Morgen und jeden Nachmittag können Sie sich an einem der angebotenen Ausflüge beteiligen, und sogar nach dem Abendessen noch an einer Nachttour teilnehmen. Eins ist sicher: Sie werden Ihre Begegnung mit dem “Garten Eden“ nie mehr vergessen!

Übrigens sind Hin- und Rück-Transfer – also von Manaus zur Lodge und wieder zurück – in der Regel im Gesamtpreis enthalten. Wir beginnen die Amazonas Regenwald Lodges Beschreibungen immer mit einer Kurzbeschreibung der jeweiligen Infrastruktur, geografischen Lage und Entfernung vom Anflughafen Manaus. Im zweiten Teil gehen wir dann ausführlich auf die einzelnen Touren-Programme der Lodges ein.

Bemerkung:

Falls Ihr eigentliches Interesse auf Ihrer Brasilienreise dem Regenwald gilt, dann werden Sie auch einen längeren Aufenthalt in der Lodge Ihrer Wahl einplanen wollen – diese Möglichkeit bietet Ihnen jede der vorgestellten Lodges, wobei der jeweils beschriebene Transfer derselbe bleibt – entweder morgens oder nachmittags, je nach Ankunft oder Abflug Ihres Fliegers in Manaus (am besten planen Sie so, dass Sie nachmittags ankommen, eine Nacht in einem guten Hotel in Manaus verbringen, um am nächsten Morgen den Lodge-Transfer anzutreten).

Alle Lodges im Überblick:

Flotel Piranha Eco Lodge
Flotel Piranha Eco Lodge

Das Flotel Piranha Eco Lodge “Flotel“, wie die Lodge im lokalen Jargon genannt wird – eine Wortverbindung aus Fluss und Hotel, denn es wurde auf der Basis eines Schleppkahns aufgebaut, der nicht nur auf dem Wasser schwimmt, sondern – und das ist ein ganz neues Lodging-Konzept: Er verändert auch seinen Standort innerhalb der gigantischen. mehr »

Acajatuba Jungle Lodge
Acajatuba Jungle Lodge

Die Acajatuba Jungle Lodge bietet ihren Besuchern einen hautnahen Kontakt mit der Natur Amazoniens und ihrer Kultur. Die Konstruktion dieser rustikalen Lodge in lokalen Materialien – mit Holzwänden und Stroh gedeckten Dächern – ist nach dem architektonischen Vorbild nativer Bauten entstanden. mehr »

Amazon Turtle Lodge
Amazon Turtle Lodge

Die ganz neue Amazon Turtle Lodge (eröffnet Dezember 2010) befindet sich an einem szenisch fantastischen, versteckten See, dem “Lago Tracajá“ (so heisst eine Wasserschildkrötenart) – 100 Kilometer südwestlich von Manaus. Ihre Bungalows in nativem Stil fügen sich harmonisch ins Landschaftsbild. mehr »

Anavilhanas Jungle Lodge
Anavilhanas Jungle Lodge

Die Anavilhanas Jungle Lodge ist eine kleine, exklusive Hotelanlage im Herzen des Regenwaldes. Seine besondere Lage innerhalb des grössten Süsswasser-Archipels der Welt, “Ilhas Anavilhanas“, der von den dunklen Wassern des Rio Negro umspült wird, machen den Aufenthalt hier besonders interessant und abwechslungsreich. mehr »

Aldeia dos Lagos
Aldeia dos Lagos

Die Aldeia dos Lagos Jungle Lodge besteht aus einem Hauptgebäude und zwei Blocks mit je 6 Appartements – jedes mit privatem Duschbad, Air-Kondition, moskitosicheren Fenstern und Veranda. Die Ausflüge sind thematisch: Unter den Optionen findet man u.a. nächtliche Angeltouren und Übernachtungen in Häusern von. mehr »

Amazonat Lodge
Amazonat Lodge

Die 18 Chalets oder Bungalows der Amazonat Lodge sind jeweils mit Wohn- und Schlafraum und einer Veranda ausgestattet, privatem Duschbad und Air-Kondition – die elektrische Energie von einem Generator steht den Gästen 24 Stunden lang zur Verfügung. Rund um die Lodge gibt es, darüber hinaus, zirka 20.000 Bäume mit tropischen Früchten der Region! mehr »

Amazon Ecopark Lodge
Amazon Ecopark Lodge

Die Amazon Ecopark Lodge bietet ihren Besuchern, ausser den üblichen Attraktionen einer interessanten Naturkulisse, eine einzigartige Besonderheit: die “Ilha do Projeto Floresta Viva“ (wörtlich übersetzt: Insel des Projekts Lebendiger Wald), womit besonders die verschiedenen Regenwaldbewohner gemeint sind, die auf dieser Insel frei leben. mehr »

Amazon Jungle Palace
Amazon Jungle Palace

Der Amazon Jungle Palace “Palast im Dschungel” war seit dem Jahr 2007 ausser Betrieb und ist nach einer Totalreform erst kürzlich neu eröffnet worden. Von innen meint man, sich auf einer Kreuzfahrt zu befinden – der Dschungel liegt wie ein schönes Gemälde hinter den Fenstern. In den Appartements, unter anderem, Plasma-Fernseher, Kingsize-Betten und Luxusbezüge. mehr »

Amazon Lodge
Amazon Lodge

Die Amazon Lodge liegt tief inmitten des üppigen Amazonas-Regenwaldes unter Schweizer Leitung – das heisst, sie schwimmt in ihrer Gesamtheit auf dem Wasser des Juma-Sees, 80 km südlich von Manaus. Gegründet 1980, war sie lange Zeit das erste schwimmende “Regenwald-Hotel“ am Amazonas. mehr »

Amazon Tupana Lodge
Amazon Tupana Lodge

Die Amazon Tupana Lodge ist eine kleines, aber sehr ansprechendes “Hotel im Urwald“. Ihr nativer Baustiel ist der sie umgebenden Natur harmonisch angepasst, in der Absicht, ihren Gästen einen komfortablen Aufenthalt im Regenwald des Amazonas zu bieten. Schon die Anfahrt zur Lodge ist ein Spektakel für sich. mehr »

Ariaú Amazon Towers
Ariaú Amazon Towers

Der Ariaú Amazon Towers ist ein weitläufiges Netz von Holzstegen, Hängebrücken und Wohntürmen auf mächtigen Eisenholz-Stelzen, und hat immer mal wieder die Gemüter der Ambientalisten in hitzige Diskussionen verstrickt. Die Schönen und Mächtigen dieser Welt geben sich hier die Tür in die Hand, wenn ihnen der Sinn nach Amazonien und dem Regenwald steht. mehr »

Amazon Village Lodge
Amazon Village Lodge

Besonders ausländische Gäste besuchen das Amazon Village “Bungalow-Dorf“ gern, um Dschungel-Erfahrungen zu sammeln. Die einzelnen Bungalow-Appartements – insgesamt 45 – sind sehr gut eingerichtet. Und noch eine besonders gute Nachricht: Wegen des hohen pH-Wertes des Wassers in diesem Gebiet, gibt es keine Moskitos! mehr »

Juma Lodge
Juma Lodge

Die Juma Lodge besitzt 11 Bungalows mit Blick auf den Regenwald und weitere 12 Bungalows mit Blick auf den See, die sich auf der Höhe der Bäume befinden (15 Meter über dem Wasser während der Trockenperiode). Die Appartements sind komfortabel, eingerichtet mit privatem Duschbad, Ventilator und Veranda. mehr »

Pousada Amazônia
Pousada Amazônia

Die Pousada Amazônia befindet sich 34 Kilometer von Manaus entfernt, in nordwestlicher Richtung – zwischen dem Becken des Rio Negro und dem des Rio Solimões – Seen und überflutete Waldgebiete, mit einer besonders grossen Konzentartion von Vögeln, Fischen, Säugetieren und Reptilien, sind das interessante Potenzial der Region. mehr »

Pousada dos Guanavenas
Pousada dos Guanavenas

Nachdem man die Pousada dos Guanavenas erreicht hat und eingetreten ist, kann man sich nur schwer vorstellen, dass man sich hier mitten in der Wildnis befindet, denn diese Luxus-Unterkunft empfängt ihre Gäste mit dem Komfort und den Einrichtungen eines First-Class-Hotels im Regenwald und mit 70 Apartements in Bungalows (Chalets). mehr »

Pousada Uacari
Pousada Uacari

Die Pousada Uacari ist die ideale Alternative für Besucher Amazoniens, die es nicht eilig haben und auf eine besonders unberührte Regenwald-Atmosphäre Wert legen, denn diese Unterkunft befindet sich zirka 650 Kilometer westlich von Manaus, am Rio Solimões, im Umfeld der Urwald-Kleinstadt Tefé – übrigens eine der ältesten Stadtgründungen Amazoniens. mehr »

Tiwa Amazonas Eco Lodge
Tiwa Amazonas Eco Lodge

Die Tiwa Amazonas Eco Lodge kann mit einer super-modernen Infrastruktur aufwarten – Hochtechnologie in Bezug auf die Abwasserbehandlung, einem verantwortungsvollen Umgang mit der Energie und der Müllbeseitigung – einer Arbeit, welche die Natur respektiert und die Einwohner der näheren Umgebung in diesen Prozess einbezieht. mehr »