Französisch-Guayana

Französisch-Guayana auf einen Blick
Grundfläche 83.534 km²
Einwohner ca. 230.000
Indigene Völker k.A.
Amtssprache Französisch
Hauptstadt Cayenne
Regenwaldfläche 80.630 km²
Anteil im Land 96,5%
Anteil in Amazonien 1,42%
Französisch-Guayana in Amazonien by Amazonasportal.de

Amazoniens Regenwald reicht bis nach Frankreich. Denn das kleine Land nördlich von Brasilien ist ein Übersee-Department und damit ganz offiziell ein Teil des französischen Staatsgebietes. Fast vollständig vom Regenwald des Amazonas bedeckt erwirtschaftet es jedoch weitaus weniger als die rund 700.000 Bewohner benötigen. Größter Wirtschaftsfaktor ist der Weltraumbahnhof in Kourou, ansonsten ist der Amazonas-Staat von Subventionen aus dem Heimatland angewiesen. Die Waldgebiete Französisch-Guayanas sind relativ gering bedroht, obgleich die Edelholzextraktion zunimmt und durch ein relativ hohes Bevölkerungswachstum die in den Küstenwaldgebieten ansässigen Kleinbauern immer öfter Felder zur Selbsterhaltung anlegen. … mehr über Französisch-Guayana »

Aktuelle Nachrichten aus Französisch-Guayana

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Ausgewählte Artikel über Französisch-Guayana

Die französische „Kolonie“

Die französische „Kolonie“

Die Regenwälder von Französisch-Guayana sind noch weitgehend unberührt und spärlich bevölkert. Die Mehrheit der Bevölkerung lebt in der Atlantischen Küstenzone und ist vollkommen abhängig von Subventionen aus Frankreich. Denn das ... mehr »

Aktuelle Fotos aus Französisch-Guayana

Common squirrel monkeys  playing on a tree branch
Capucins dans l'Amazonie brésilienne
Hiking to Chutes de Voltaire
Hiking in Amazon Rainforest
Perfectly camouflaged lizard
DSC09900
DSC09716
DSC09682
DSC09638
DSC09605
DSC09602
DSC09601
DSC09578
DSC09596
DSC09546
DSC00713
Diese Fotos stammen aus der Flickr Foto-Community und werden gemäß der Flickr-RSS API abgebildet.