Nachrichten aus Amazonien

Aktuelle Amazonas – Nachrichten aus den südamerikanischen Ländern Bolivien, Brasilien, Ecuador, Franz.-Guayana, Guyana, Kolumbien, Peru, Suriname und Venezula.

Flagranti von Pumas gibt Rätsel auf

Flagranti von Pumas gibt Rätsel auf

Den Forschern vom Institut Mamirauá sind im Amazonas-Regenwald seltene Aufnahmen des Pumas gelungen. Die zeigen gleich drei der Wildkatzen und das auch noch am hellichten Tag. Jetzt rätseln die Biologen, warum die Einzelgänger zu dritt unterwegs waren. Gemacht wurden die Aufnahmen von an Baumstämmen angebrachten, selbstauslösenden Kameras. Die Bilder zeigen zunächst zwei Suçuaranas (Puma concolor), […] mehr »

Diese Stars aus dem Amazonasgebiet eroberten die Welt

Diese Stars aus dem Amazonasgebiet eroberten die Welt

Amazonien ist vor allem für die unglaubliche Schönheit der Natur und die fantastische Tierwelt bekannt. So ist es kein Wunder, dass dieser Teil der Erde auch als Gebiet der Superlative gilt. Der größte zusammenhängende tropische Regenwald sowie der bedeutendste Fluss der Welt, der Amazonas, sind hier angesiedelt. Doch neben der atemberaubenden Natur glänzt Amazonien auch […] mehr »

Geologische Entdeckung: Amazonien mit Meer und Haien

Geologische Entdeckung: Amazonien mit Meer und Haien

Ein Hai mitten im Amazonas-Regenwald ist keine Seltenheit. Zumindest gilt das für das Miozän, dem Zeitalter vor 23 bis fünf Millionen Jahren. Während diesem waren Bereiche Amazoniens nicht Wald sondern Meer. Für die heutige, extrem hohe Artenvielfalt des Amazonas-Regenwaldes war dies von großer Bedeutung, wie ein internationales Forscherteam konstatiert. Zweimal waren Teile des brasilianischen und […] mehr »

Amazonas-Savannen – Die großen Unbekannten

Amazonas-Savannen – Die großen Unbekannten

In der Amazonas-Region gibt es nicht nur Regenwald, sondern auch eine Savanne. Sie umfasst über 267.000 Quadratkilometer, eine Fläche mehr als sechsmal so groß wie die Schweiz. Dennoch ist über sie bisher wenig bekannt, während sie gleichzeitig immer stärker in ihrem Bestand bedroht ist. Etwa 90 Prozent der Amazonas-Savanne liegen in Brasilien und Bolivien. Kleinere […] mehr »

Gesündeste Herzen der Welt schlagen im Amazonas-Regenwald

Gesündeste Herzen der Welt schlagen im Amazonas-Regenwald

Die gesündesten Herzen der Welt schlagen im Amazonas-Regenwald. Sie gehören den Menschen des Volkes der Tsimané, die vom Fischfang, der Jagd und dem Ackerbau mitten im bolivianischen Amazonas-Regenwald leben. Ihr Lebensstil ist es auch, mit dem Mediziner die außerordentliche Gesundheit der Herzen dieses Indiovolkes erklären. Nach einer im “Lancet“ veröffentlichten Studie weisen die Arterien der […] mehr »

Höchster Forschungsturm der Welt nimmt Arbeit auf

Höchster Forschungsturm der Welt nimmt Arbeit auf

Der höchste Forschungsturm der Welt nimmt seine wissenschatliche Arbeit auf. Ab April soll der 325 Meter hohe, mitten im Amazonas-Regenwald stehende “Torre Atto“ in die zweite Phase eintreten. Erhofft werden von den mit seiner Hilfe gesammelten Daten mehr Aufschlüsse über die Bedeutung des größten Regenwaldes der Welt für den Klimawandel. Ausgestattet ist der Stahlgigant mit […] mehr »

Die wichtigsten gesellschaftlichen Probleme im Amazonas

Die wichtigsten gesellschaftlichen Probleme im Amazonas

Amazonas ist ein schönes Einzugsgebiet, das reiche Vegetation und Tierwelt hat. In den Regenwäldern Amazoniens wachsen zahlreiche tropische Pflanzen und gibt es 10 Millionen Arten von Tieren. Dort finden Sie Papagaien, Kaimane, Anakondas und viele andere exotische Tiere. Die überraschende Natur Amazonas inspiriert sogar berühmte Glücksspielanbieter, Automatenspiele zu diesem Thema zu entwickeln. Wenn Sie sich […] mehr »

Mit Zähnen vorkoloniale Zeit Amazoniens entschlüsseln

Mit Zähnen vorkoloniale Zeit Amazoniens entschlüsseln

Forscher des Museu Goeldi nahmen die Knochenfunde aus dem vergangenen Jahrhundert genauer unter die Lupe. Gefunden wurden die menschlichen Überreste in der Amazonasregion. Von ihnen erhoffen sich die Wissenschaftler neue Aufschlüsse darüber, wie die Menschen Amazoniens gelebt haben, bevor dort die Europäer eintrafen. Nach wie vor ist über die vorkoloniale Zeit Brasiliens wenig bekannt. Bisher […] mehr »

50.000 Tierfotos im Bio-Reservat Gurupi aufgenommen

50.000 Tierfotos im Bio-Reservat Gurupi aufgenommen

Im Reservat Gurupi haben Forscher die stattliche Zahl von 50.000 Fotos geschafft, die Wildtiere zeigen. Sie sind Teil des Protokolls “TEAM“ (Tropical Ecology Assessment & Monitoring Network), mit dem über die Jahre hinweg Aufschluss über die Artenvielfalt geben und darüber, wie dieses sich verändert. Etwa 270.000 Hektar umfast das im brasilianischen Bundesstaat Maranhão gelegene Bio-Reservat […] mehr »

Ein Brasilianer zeigt, wie man groß gewinnen kann

Ein Brasilianer zeigt, wie man groß gewinnen kann

Der eine spielt jeden Tag und gewinnt kaum etwas, der andere kommt, macht einen Einsatz und schon ist er der glückliche Besitzer des märchenhaften Jackpots. Man kann nie wissen, wo er auf sein Glück trifft – wenn er einen passenden Beruf wählt, die richtigen Menschen kennenlernt oder mal im Casino spielt. Und die Glücksspiel-Industrie, gibt […] mehr »