<script>

Die Geschichte der Menschen in Amazonien

Indio

Unsere mehrteilige Reportage Die Geschichte der Menschen in Amazonien schildert die Erstbesetzung des südamerikanischen Regenwaldes durch den Menschen und dessen Weiterentwicklung in einer Region, die wir inzwischen als “Amazonien“ bezeichnen. Wir haben dabei die bedeutendsten Geschehnisse zusammengefasst, die im Lauf der Jahrhunderte für die wirtschaftliche und soziale Entwicklung Amazoniens richtungweisend gewesen sind, und schildern auch die Schicksale von Menschen, die mit dem Regenwald in Harmonie zu leben. Unsere berechtigte Hoffnung ist, dass die vorliegenden Informationen zu einem innigeren Verständnis der historischen, wirtschaftlichen und kulturellen Zusammenhänge eines immer noch geheimnisumwitterten Teil Südamerikas beitragen mag ... zur Reportage »

Aktuelle News auf dem AmazonasPortal

Brasilien räumt Geoglyphen Amazoniens hohe Bedeutung ein

Brasilien räumt Geoglyphen Amazoniens hohe Bedeutung ein

Wälle und Gräben formen gigantische Geoglyphen im Westen Amazoniens. Eine von ihnen ist jetzt stellvertretend für alle vom brasilianischen Denkmalschutzamt als nationales Kulturerbe anerkannt worden. Über 800 der geometrischen Erdzeichen ... mehr »

Regenwaldabzolzung: Militär soll Umweltbehörden gegen Attacken schützen

Regenwaldabzolzung: Militär soll Umweltbehörden gegen Attacken schützen

Im Amazonas-Regenwald des brasilianischen Bundesstaates Pará soll künftig das Militär Mitarbeiter der Umweltbehörde ICMBio schützen, wenn diese Kontrollen gegen die illegalen Kahlschläge durchführen. Anlass dafür sind wiederholte Attacken auf die ... mehr »

Die heilende Kraft aus Perus Erde

Die heilende Kraft aus Perus Erde

Peru ist für seine grandiosen Naturlandschaften, vielfältige Kultur und Bodenschätze bekannt. Ungefähr die Hälfte des Landes ist bewaldet, was Peru zum Land mit der drittgrößten Fläche an Regenwäldern macht – ... mehr »

 

Aktuelles Amazonas-Video

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Tiere und Planzen im Amazonas

  • Art: Heliconia psittacorum spathocircinata
Foto
mehr darüber erfahren »
  • Spezies: Colostethus sp.
Foto
mehr darüber erfahren »

Ausgewählte Artikel aus dem AmazonasPortal

Die größten Gefahren für den Amazonas-Regenwald

Die größten Gefahren für den Amazonas-Regenwald

Amazonien ist zwar ein gigantisches Öko-Paradies, es kann sich aber nicht selbst schützen. Zu viele Faktoren wirken auf die Region im Norden Südamerikas ein, die sich von Atlantik bis kurz ... mehr »

Pororoca

Pororoca

Die Begegnung seiner Wasser mit denen des Atlantischen Ozeans provoziert die gefürchtete “Pororoca“ – eine gigantische Welle, die über mehrere Stunden lang den Fluss hinauf donnert, die man auch vom ... mehr »

Novo Airão

Novo Airão

Novo Airão liegt am rechten Ufer des Rio Negro, im Bundesstaat Amazonas, von der Hauptstadt Manaus 115 km entfernt (Luftlinie) und 143 km auf dem Wasserweg. Es grenzt an die ... mehr »

 

Regenmaschine Amazonien

Regenmaschine Amazonien

Um fünf Uhr morgens geht bereits die Sonne in Amazonien auf. Sie erscheint umhüllt von einer grossen, feuchten Wolke, die sich aus dem Wald löst und in die Atmosphäre aufsteigt. ... mehr »

Fordlândia – die grosse Pleite im Amazonas-Regenwald

Fordlândia – die grosse Pleite im Amazonas-Regenwald

In der Mustersiedlung Fordlândia, die vor mehr als achtzig Jahren von einem Tycoon der amerikanischen Automobilindustrie inmitten der “Grüne Hölle“ Amazoniens errichtet worden war, sieht man heutzutage keinen einzigen Arbeiter ... mehr »

Geschichte Pará

Geschichte Pará

Das “Forte de Presépio“ (Fort der Krippe), gegründet 1615 durch die Portugiesen, gab der Stadt Belém (Bethlehem) ihre Wurzeln, jedoch schon früh wurde das Territorium immer wieder von Holländern und ... mehr »