Die Geschichte der Menschen in Amazonien

Indio

Unsere mehrteilige Reportage Die Geschichte der Menschen in Amazonien schildert die Erstbesetzung des südamerikanischen Regenwaldes durch den Menschen und dessen Weiterentwicklung in einer Region, die wir inzwischen als “Amazonien“ bezeichnen. Wir haben dabei die bedeutendsten Geschehnisse zusammengefasst, die im Lauf der Jahrhunderte für die wirtschaftliche und soziale Entwicklung Amazoniens richtungweisend gewesen sind, und schildern auch die Schicksale von Menschen, die mit dem Regenwald in Harmonie zu leben. Unsere berechtigte Hoffnung ist, dass die vorliegenden Informationen zu einem innigeren Verständnis der historischen, wirtschaftlichen und kulturellen Zusammenhänge eines immer noch geheimnisumwitterten Teil Südamerikas beitragen mag ... zur Reportage »

Aktuelle News auf dem AmazonasPortal

Staatliche Großbauprojekte treiben illegale Kahlschläge in die Höhe

Staatliche Großbauprojekte treiben illegale Kahlschläge in die Höhe

Großbauprojekte wie Wasserkraftwerke und Straßen treiben in der brasilianischen Amazonas-Region die illegalen Kahlschläge wieder in die Höhe. Gestützt auf Satellitenbilder hat das Institut Imazon im Juni die Vernichtung von 972 ... mehr »

Im Regenwald leuchtende Höhlen und Termitenhügel ziehen Forscher an

Im Regenwald leuchtende Höhlen und Termitenhügel ziehen Forscher an

In der Nacht leuchtende Termitenhügel im Amazonas-Regenwald haben die Aufmerksamkeit von Wissenschaftlern auf sich gezogen. Sie haben festgestellt, dass Larven verschiedener Glüchwürmchenarten in Erdhöhlen und auf Termitenhügeln Licht strahlen, um ... mehr »

Experten befürchten Naturkatastrophe angesichts Dürre in Acre

Experten befürchten Naturkatastrophe angesichts Dürre in Acre

Im brasilianischen Bundesstaat Acre bereiten sich die Menschen auf eine extreme Dürre vor. Schon jetzt ist der Wasserpegel des Rio Acre auf unter zwei Meter abgesunken. Da die eigentliche, regelmäßig ... mehr »

 

Aktuelles Amazonas-Video

Tiere und Planzen im Amazonas

Ausgewählte Artikel aus dem AmazonasPortal

Reisen in Brasiliens Amazonasgebiet

Reisen in Brasiliens Amazonasgebiet

Der Amazonas – “Vater aller Flüsse“, an Länge wie an Wasservolumen grösster Strom und längste Wasserstrasse unseres Planeten (6.850 km, von den peruanischen Anden im Westen bis zum Atlantischen Ozean ... mehr »

Der Mensch in Amazonien

Der Mensch in Amazonien

In der Amazonasregion leben 25 Millionen Menschen, der grösste Teil in urbanen Zentren. Von ihnen hängt die Zukunft des grössten Regenwaldgebiets unseres Planeten ab. In den 70er Jahren, jener Zeit ... mehr »

São Gabriel da Cachoeira

São Gabriel da Cachoeira

Der am 03. September 1668 gegründete Ort São Gabriel da Cachoeira im Bundesstaat Amazonas, befindet sich am linken Ufer des Rio Negro, 850 km entfernt von der Hauptstadt Manaus – ... mehr »

 

Naturreservate Santarém

Naturreservate Santarém

Santarém biete einige atemberaubende Naturreservate, die einen Besuch in dieser Region des brasilianischen Amazonas unvergesslich machen. Nachfolgend wollen wir Ihnen diese Öko-Attraktionen genauer vorstellen. Área de Proteção Ambiental – APA ... mehr »

Epiphyten im Amazonas

Epiphyten im Amazonas

Die Epiphyten sind keine bestimmte Pflanzengattung, sondern dies ist eine Bezeichnung für die besondere Lebensweise zahlreicher, unterschiedlicher Pflanzengattungen, die sich als so genannte „Aufsitzerpflanzen“, meist wurzellos, anderer Pflanzen als Stützen ... mehr »

Regenmaschine Amazonien

Regenmaschine Amazonien

Um fünf Uhr morgens geht bereits die Sonne in Amazonien auf. Sie erscheint umhüllt von einer grossen, feuchten Wolke, die sich aus dem Wald löst und in die Atmosphäre aufsteigt. ... mehr »