Die Geschichte der Menschen in Amazonien

Indio

Unsere mehrteilige Reportage Die Geschichte der Menschen in Amazonien schildert die Erstbesetzung des südamerikanischen Regenwaldes durch den Menschen und dessen Weiterentwicklung in einer Region, die wir inzwischen als “Amazonien“ bezeichnen. Wir haben dabei die bedeutendsten Geschehnisse zusammengefasst, die im Lauf der Jahrhunderte für die wirtschaftliche und soziale Entwicklung Amazoniens richtungweisend gewesen sind, und schildern auch die Schicksale von Menschen, die mit dem Regenwald in Harmonie zu leben. Unsere berechtigte Hoffnung ist, dass die vorliegenden Informationen zu einem innigeren Verständnis der historischen, wirtschaftlichen und kulturellen Zusammenhänge eines immer noch geheimnisumwitterten Teil Südamerikas beitragen mag ... zur Reportage »

Aktuelle News auf dem AmazonasPortal

Erhöhte Brandzahl in Amazonasregion

Erhöhte Brandzahl in Amazonasregion

In mehreren brasilianischen Bundesstaaten der Amazonas-Region hat sich die Zahl der Brände dieses Jahr verdoppelt und teilweise sogar verdreifacht. Spezialisten fordern die Durchsetzung von stärkeren Aktionen, zumal das Feuer nicht ... mehr »

Besorgniserregende Trockenheit in Region um Wasserkraftwerk Belo Monte

Besorgniserregende Trockenheit in Region um Wasserkraftwerk Belo Monte

Der einst so wasserreiche Rio Xingu steht unterhalb des Mega-Wasserkraftwerkes Belo Monte kurz davor trocken zu fallen. Anwohner und auch Forscher machen das Stauwerk für die geringere Wassermenge verantwortlich. Meteorologen ... mehr »

Amazonas-Frosch nutzt duftende Tarnkappe im Ameisenbau

Amazonas-Frosch nutzt duftende Tarnkappe im Ameisenbau

Wissenschaftler vom Amazonas Forschungsinstitut Inpa haben herausgefunden, dass eine im Amazonas Regenwald vorkommende Froschart in friedlicher Eintracht mit Blattschneiderameisen in deren Nestern lebt und mitten unter den Insekten sogar seinen ... mehr »

 

Aktuelles Amazonas-Video

Tiere und Planzen im Amazonas

  • Spezies: Pteroglossus aracari
Foto
mehr darüber erfahren »

Ausgewählte Artikel aus dem AmazonasPortal

19. Jahrhundert – Brasilien wird autonom

19. Jahrhundert – Brasilien wird autonom

War Amazonien im vergangenen Jahrhundert durch die Misswirtschaft der “Direktoren” und den Verlust der indigenen Arbeitskräfte in die wirtschaftliche Bedeutungslosigkeit abgesunken und im übrigen Brasilien fast in Vergessenheit geraten, so ... mehr »

Brasiliens Nationalparks in Amazonien

Brasiliens Nationalparks in Amazonien

In Brasilien gibt es inzwischen über 60 Nationalparks, wovon ein gutes Dutzend in Amazonien angesiedelt ist. Teilweise für die Öffentlichkeit gesperrt, bieten sie unberührte Natur, eine gigantische ökologische Vielfalt und ... mehr »

Menschen in Amazonien

Menschen in Amazonien

Eigentlich weiss man sehr wenig über die Menschen Amazoniens, die im grössten Regenwaldgebiet der Erde leben. Ihre Traditionen und die Organisation ihrer Gesellschaft unterscheiden sich vom individuellen und schnellen Rhythmus ... mehr »

 

Pflanzen in Amazonien

Pflanzen in Amazonien

An einer Evolution der Pflanzen-Arten sind verschiedenartige Mechanismen beteiligt, die eine verwirrende Menge von Formen hervorzubringen imstande sind, sodass die von Biologen geschaffenen Differenzierungsbegriffe wie Art, Unterart, Familie, Ordnung etc. ... mehr »

Lundu Tanz

Lundu Tanz

Der Lundu-Tanz, der aus Afrika stammt und mit den Sklaven nach Brasilien gebracht wurde. Die Sensualität der Bewegungen veranlasste im vergangenen Jahrhundert sowohl den portugiesischen Königshof als auch den Vatikan, ... mehr »

Tagebau im Öko-Paradies

Tagebau im Öko-Paradies

Venezuela befindet sich unter den zehn biodiversifiziertesten Ländern der Erde. Es ist die Heimat extensiver Regenwälder, die zunehmend von einer rasanten Entwicklung bedroht sind. Pro Jahr werden zirka 287.000 Hektar ... mehr »