<script>

Die Geschichte der Menschen in Amazonien

Indio

Unsere mehrteilige Reportage Die Geschichte der Menschen in Amazonien schildert die Erstbesetzung des südamerikanischen Regenwaldes durch den Menschen und dessen Weiterentwicklung in einer Region, die wir inzwischen als “Amazonien“ bezeichnen. Wir haben dabei die bedeutendsten Geschehnisse zusammengefasst, die im Lauf der Jahrhunderte für die wirtschaftliche und soziale Entwicklung Amazoniens richtungweisend gewesen sind, und schildern auch die Schicksale von Menschen, die mit dem Regenwald in Harmonie zu leben. Unsere berechtigte Hoffnung ist, dass die vorliegenden Informationen zu einem innigeren Verständnis der historischen, wirtschaftlichen und kulturellen Zusammenhänge eines immer noch geheimnisumwitterten Teil Südamerikas beitragen mag ... zur Reportage »

Aktuelle News auf dem AmazonasPortal

Wissenschaft erklärt die historische Dürre im Amazonasgebiet

Wissenschaft erklärt die historische Dürre im Amazonasgebiet

Der September, der durch einen intensiven Brandgeruch und Nebel während des ganzen Tages gekennzeichnet war, war der Monat mit den meisten Hotspots im legalen Amazonasgebiet der letzten 25 Jahre. Zuletzt ... mehr »

Schutz des Amazonas-Regenwaldes: Großbritannien verspricht Beitrag zum Amazonienfonds

Schutz des Amazonas-Regenwaldes: Großbritannien verspricht Beitrag zum Amazonienfonds

Nach den USA kommt nun auch aus Großbritannien grünes Licht für den Regenwaldschutz. Nachdem vor zwei Wochen US-Präsident Joe Biden angekündigt hat, 500 Millionen US-Dollar in den Amazonienfonds einzuzahlen, hat ... mehr »

In keiner anderen Region der Erde leben so viele Jaguare wie im Amazonas-Regenwald

In keiner anderen Region der Erde leben so viele Jaguare wie im Amazonas-Regenwald

Für den Erhalt des Amazonas-Regenwaldes spielen Schutzgebiete und Indio-Territorien eine wichtige Rolle. Sie sind aber auch für die Jaguare von großer Bedeutung, wie eine jüngst veröffentlichte Studie zeigt. Nach den ... mehr »

 

Aktuelles Amazonas-Video

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Tiere und Planzen im Amazonas

Ausgewählte Artikel aus dem AmazonasPortal

Amazônia Nationalpark

Amazônia Nationalpark

Der grandiose Amazonas-Regenwald mit seiner unendlichen Vielfalt der Fauna- und Flora-Spezies ist anerkannt als die Region mit der grössten Biodiversifikation unseres Planeten. Um diese Vielfalt zu erhalten – die schon ... mehr »

Barcelos

Barcelos

Barcelos liegt ebenfalls am rechten Ufer des gewaltigen Rio Negro, im Bundesstaat Amazonas, ist 396 km (Luftlinie) von Manaus entfernt – in nordwestlicher Richtung – und 496 km auf dem ... mehr »

Geschichte Amazonas

Geschichte Amazonas

Bis in die Mitte des 18. Jahrhunderts gehörte die gesamte Amazonas-Region den Spaniern. Während dieser langen Zeit seit der Endeckung, verblieb sie praktisch im Dunkel, unbekannt, besucht lediglich von Missionaren ... mehr »

 

Manacapuru

Manacapuru

Die “Princesinha do Solimões” (kleine Prinzessin vom Solimões) – so bezeichnen die Einheimischen ihr schmuckes Städtchen Manacapuru am Rio Solimões, 79 Kilometer westlich von Manaus gelegen und die drittgrösste Stadt ... mehr »

Passionsblumen im Amazonien

Passionsblumen im Amazonien

Die Passionsblumen auch Passionsblumengewächse oder Kletterpflanzen mit den phantastischen Blüten aus der Familie der Passifloraceae – sie besteht aus 25 Gattungen und 725 Arten – stammen fast alle aus der ... mehr »

Piranhas – Menschen fressende Ungeheuer?

Piranhas – Menschen fressende Ungeheuer?

Die Piranhas geniessen eine weltweite Popularität als Menschen fressende Ungeheuer, die sich in den Gewässern der “Grünen Hölle“ des Amazonas und seiner Nebenflüsse herumtreiben, um einen Menschen, der sich erschöpft ... mehr »