<script>

Die Geschichte der Menschen in Amazonien

Indio

Unsere mehrteilige Reportage Die Geschichte der Menschen in Amazonien schildert die Erstbesetzung des südamerikanischen Regenwaldes durch den Menschen und dessen Weiterentwicklung in einer Region, die wir inzwischen als “Amazonien“ bezeichnen. Wir haben dabei die bedeutendsten Geschehnisse zusammengefasst, die im Lauf der Jahrhunderte für die wirtschaftliche und soziale Entwicklung Amazoniens richtungweisend gewesen sind, und schildern auch die Schicksale von Menschen, die mit dem Regenwald in Harmonie zu leben. Unsere berechtigte Hoffnung ist, dass die vorliegenden Informationen zu einem innigeren Verständnis der historischen, wirtschaftlichen und kulturellen Zusammenhänge eines immer noch geheimnisumwitterten Teil Südamerikas beitragen mag ... zur Reportage »

Aktuelle News auf dem AmazonasPortal

Kahlschläge führen zu mageren Fischen

Kahlschläge führen zu mageren Fischen

Eine jüngst veröffentlichte Studie belegt, dass die Kahlschläge im Amazonas-Regenwald die Fischwelt stark beeinflussen. Fische aus Bächen und Flüssen in gerodeten Bereichen bringen weniger Gewicht auf die Waage und sind ... mehr »

Preis will Regenwaldschutz und wirtschaftliche Entwicklung Amazoniens fördern

Preis will Regenwaldschutz und wirtschaftliche Entwicklung Amazoniens fördern

Zum 15. Mal wird in Brasilien der Preis “Professor Samuel Benchimol e Banco da Amazônia de Empreendorismo Consciente” vergeben. Mit ihm sollen innovative Projekte und wissenschaftliche Studien zur nachhaltigen Entwicklung ... mehr »

Amazonas-Festival Parintins zieht hunderttausend Touristen an

Amazonas-Festival Parintins zieht hunderttausend Touristen an

Eins der größten folklorischen Festivals Brasiliens und Südamerikas findet mitten im Amazonas-Regenwald statt: das Festival von Parintins. Das hat dieses Jahr einen Besucherrekord verzeichnet und einen neuen Bi-Champion gekrönt. Zum ... mehr »

 

Aktuelles Amazonas-Video

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Tiere und Planzen im Amazonas

  • Spezies: Pteronura brasiliensis
Foto
mehr darüber erfahren »

Ausgewählte Artikel aus dem AmazonasPortal

Siriá Tanz

Siriá Tanz

Der Siriá Tanz ist der bekannteste Volkstanz des Munizips Cametá und eine der schönsten choreografischen Kreationen des Bundesstaates Pará. Vom Gesichtspunkt der Musik aus betrachtet, handelt es sich um eine ... mehr »

Aus der Geschichte Maranhãos

Aus der Geschichte Maranhãos

Es waren die Spanier, die als erste Europäer im Jahr 1500 das Land betraten, dort wo sich heute der Bundesstaat Maranhão befindet. 1535 wurde die Region Maranhão, unterteilt in zwei ... mehr »

20 interessante Fakten und Ansichten zu Amazonien

20 interessante Fakten und Ansichten zu Amazonien

Amazonien ist ein Öko-Gigant, der sich kaum beschreiben lässt. Es ist eine Region der Superativen, obwohl viele Dinge noch gar nicht erforscht geschweige denn entdeckt wurden. Vermutlich existieren noch Millionen ... mehr »

 

Itacoatiara

Itacoatiara

Itacoatiara ist das zweitgrösste Munizip des Bundesstaates Amazonas hinsichtlich seiner Bevölkerungszahl – nach einer Zählung des IBGE vom Jahr 2009 leben hier 89.440 Einwohner. Es liegt am Ufer des Amazonasstroms, ... mehr »

Amazonas Regenwald Lodges

Amazonas Regenwald Lodges

Der vom Menschen (fast) unbeeinflussten, wilden Natur weitgehend angepasst, bieten die Amazonas-Regenwald-Lodges alle eine relativ solide Infrastruktur und notwendige Sicherheit – und Personal, das sich im Regenwald nicht nur auskennt, ... mehr »

Jardim Botânico Adolpho Ducke

Jardim Botânico Adolpho Ducke

Adolpho Ducke – geboren am 19. Oktober 1876 in Triest, Italien, gestorben am 5. Januar 1959 in Fortaleza, Bundesstaat Ceará, Brasilien – (dort als Adolfo Ducke bekannt und oft auch ... mehr »