Die Geschichte der Menschen in Amazonien

Indio

Unsere mehrteilige Reportage Die Geschichte der Menschen in Amazonien schildert die Erstbesetzung des südamerikanischen Regenwaldes durch den Menschen und dessen Weiterentwicklung in einer Region, die wir inzwischen als “Amazonien“ bezeichnen. Wir haben dabei die bedeutendsten Geschehnisse zusammengefasst, die im Lauf der Jahrhunderte für die wirtschaftliche und soziale Entwicklung Amazoniens richtungweisend gewesen sind, und schildern auch die Schicksale von Menschen, die mit dem Regenwald in Harmonie zu leben. Unsere berechtigte Hoffnung ist, dass die vorliegenden Informationen zu einem innigeren Verständnis der historischen, wirtschaftlichen und kulturellen Zusammenhänge eines immer noch geheimnisumwitterten Teil Südamerikas beitragen mag ... zur Reportage »

Aktuelle News auf dem AmazonasPortal

Brasilien verzeichnet 6.624 Quadratkilometer Kahlschläge

Brasilien verzeichnet 6.624 Quadratkilometer Kahlschläge

Der Amazonas-Regenwald hat in Brasilien zwischen August 2016 und Juli 2017 eine Fläche von 6.624 Quadratkilometern verloren. Laut der brasilianischen Regierung haben damit die Kahlschläge im Vergleich zum Vorjahr um ... mehr »

Amazonas-Regenwald: Forscher bestimmen 6.727 Baumarten

Amazonas-Regenwald: Forscher bestimmen 6.727 Baumarten

Der Amazonas-Regenwald ist Heimat von 14.000 verschiedenen Arten von Samenpflanzen. Dazu gehört auch die stattliche Zahl von 6.727 Baumarten. Zu dem Ergebnis kommt eine internationale Studie, an der 44 Botaniker ... mehr »

Forscher protestieren zum Tag Amazoniens

Forscher protestieren zum Tag Amazoniens

Mit Filmen, Vorträgen, Ansprachen und auch Protesten ist am Dienstag (5.) in Brasilien der “Dia da Amazônia” begangen worden. Während vielseits die enorme Artenvielfalt des Amazonas-Regenwaldes hervorgehoben wurde, haben Forscher ... mehr »

 

Aktuelles Amazonas-Video

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Tiere und Planzen im Amazonas

  • Art: Attalea speciosa
Foto
mehr darüber erfahren »

Ausgewählte Artikel aus dem AmazonasPortal

Entdeckung der Urwaldregion

Entdeckung der Urwaldregion

Die Entdeckung der Region im Urwald, welche heute von den Bundesstaaten Amazonas und Pará vereinnahmt wird, hat man dem Spanier Francisco de Orellana zugeschrieben. Seine Reise wurde detailliert beschrieben, unter ... mehr »

Bundesstaat Amazonas

Bundesstaat Amazonas

Die Geschichte des Bundesstaates Amazonas, dass der Name “Amazonas” ursprünglich vom spanischen Abenteurer Francisco de Orellana stammt, als dieser im Jahr 1541 jenen grössten Strom der Erde von seinem Oberlauf ... mehr »

19. Jahrhundert – Brasilien wird autonom

19. Jahrhundert – Brasilien wird autonom

War Amazonien im vergangenen Jahrhundert durch die Misswirtschaft der “Direktoren” und den Verlust der indigenen Arbeitskräfte in die wirtschaftliche Bedeutungslosigkeit abgesunken und im übrigen Brasilien fast in Vergessenheit geraten, so ... mehr »

 

Guyana: Land der vielen Wasser

Guyana: Land der vielen Wasser

Guyana ist ein kleines, gering bevölkertes Land an der Nordküste Südamerikas. Etwa drei Viertel der ehemals britische Kolonie sind bewaldet, davon sind etwa 60% als Primärwald klassifiziert. Diese Wälder sind ... mehr »

Itacoatiara

Itacoatiara

Itacoatiara ist das zweitgrösste Munizip des Bundesstaates Amazonas hinsichtlich seiner Bevölkerungszahl – nach einer Zählung des IBGE vom Jahr 2009 leben hier 89.440 Einwohner. Es liegt am Ufer des Amazonasstroms, ... mehr »

Pousada dos Guanavenas

Pousada dos Guanavenas

Nachdem man die Pousada dos Guanavenas erreicht hat und eingetreten ist, kann man sich nur schwer vorstellen, dass man sich hier mitten in der Wildnis befindet, denn diese Luxus-Unterkunft empfängt ... mehr »