Die Geschichte der Menschen in Amazonien

Indio

Unsere mehrteilige Reportage Die Geschichte der Menschen in Amazonien schildert die Erstbesetzung des südamerikanischen Regenwaldes durch den Menschen und dessen Weiterentwicklung in einer Region, die wir inzwischen als “Amazonien“ bezeichnen. Wir haben dabei die bedeutendsten Geschehnisse zusammengefasst, die im Lauf der Jahrhunderte für die wirtschaftliche und soziale Entwicklung Amazoniens richtungweisend gewesen sind, und schildern auch die Schicksale von Menschen, die mit dem Regenwald in Harmonie zu leben. Unsere berechtigte Hoffnung ist, dass die vorliegenden Informationen zu einem innigeren Verständnis der historischen, wirtschaftlichen und kulturellen Zusammenhänge eines immer noch geheimnisumwitterten Teil Südamerikas beitragen mag ... zur Reportage »

Aktuelle News auf dem AmazonasPortal

Mit Hilfe der Philosphie den Umgang mit dem Amazonas-Regenwald verändern

Mit Hilfe der Philosphie den Umgang mit dem Amazonas-Regenwald verändern

Wie kann die Philosophie zum Schutz des Amazonas-Regenwaldes beitragen? Mit dieser Frage haben sich dieser Tage Philosophen und Interessierte bei der Konferenz “II. Encontro Amapaense de Filosofia” (II. Philosophisches Treffen ... mehr »

Indigene Völker Amazoniens legen Katalog zum Klimaschutz vor

Indigene Völker Amazoniens legen Katalog zum Klimaschutz vor

Eigentlich sollten diejenigen, die den Wald aktiv schützen, auch eine Gegenleistung dafür erhalten. Doch die beispielsweise über den grünen Klimafonds (Green Climate Fund) versprochenen Kompensationen kommen kaum bei den Waldvölkern ... mehr »

Perus Indios setzen Drohnen zur Überwachung des Regenwaldes ein

Perus Indios setzen Drohnen zur Überwachung des Regenwaldes ein

Während in Peru die Abholzung des Amazonas-Regenwaldes von Jahr zu Jahr zunimmt, wollen die Indios nun eigene Maßnahmen ergreifen und langfristig Drohnen zur Überwachung und zum Schutz des Waldes einsetzen. ... mehr »

 

Aktuelles Amazonas-Video

Tiere und Planzen im Amazonas

Ausgewählte Artikel aus dem AmazonasPortal

Die Hevea Brasiliensis

Die Hevea Brasiliensis

Europäer kannten die Hevea Brasiliensise schon seit der Entdeckung des Christoph Columbus. Andere Reisende beobachteten, wie die Indianer aus ihrem Saft hergestellte Kugeln hüpfen liessen und damit spielten. Und es ... mehr »

Region des Rio Tapajós

Region des Rio Tapajós

Die schon beschriebene Stadt Santarém, die ebenfalls noch zum Bundesstaat Pará gehört und 710 km weiter westlich von Belém an der Mündung des Rio Tapajós in den Amazonasstrom liegt, haben ... mehr »

CO₂-Emissionen

CO₂-Emissionen

Amazonien absorbiert fast die gesamten CO₂-Emissionen Brasiliens, welches die Atmosphäre pro Jahr mit 1,5 Milliarden Tonnen Kohlendioxyd (CO₂) verschmutzt. Amazonien ist in der Lage, zwischen 1 und 2 Milliarden Kohlendioxyd ... mehr »

 

Transamazônica

Transamazônica

Zu Beginn der 70er Jahre entwickelte die brasilianische Regierung einen “Plan der Nationalen Integration“ – ein Programm, das den Bau von Strassen, eine geplante Besetzung und bereits genannte Aktivitäten für ... mehr »

Menschen in Amazonien

Menschen in Amazonien

Eigentlich weiss man sehr wenig über die Menschen Amazoniens, die im grössten Regenwaldgebiet der Erde leben. Ihre Traditionen und die Organisation ihrer Gesellschaft unterscheiden sich vom individuellen und schnellen Rhythmus ... mehr »

Geschichte Acres

Geschichte Acres

Das ehemalige “Territorium Acre” gehörte bis Anfang des 20. Jahrhunderts zu Bolivien – obwohl die Mehrheit seiner Bevölkerung schon seit den ersten Jahrzehnten des 19. Jahrhunderts aus Brasilianern bestand, die ... mehr »