Aktuelles aus Bolivien

Aktuelle Nachrichten und Informationen von Politik über Kultur bis zu Natur aus dem Amazonas – Land Bolivien im Süden des Amazonasbeckens.

Bolivien gibt Schutzgebiet zugunsten Straßenbaus frei

Bolivien gibt Schutzgebiet zugunsten Straßenbaus frei

Forscher der Universität San Andrés sowie europäische Institutionen protestieren gegen den Beschluß der bolivianischen Regierung zur Aufhebung des Schutzstatus des Indio-Territoriums und Nationalparks Isiboro-Sécure (Tipnis). Mit dem Akt wird eins der artenreichsten Gebiete der Welt sowie die dort lebenden indigenen Völker bedroht, schreiben sie in einer Veröffentlichung. Das im Amazonas-Regenwald Boliviens gelegene Indio-Territorium und Nationalpark […] mehr »

Gesündeste Herzen der Welt schlagen im Amazonas-Regenwald

Gesündeste Herzen der Welt schlagen im Amazonas-Regenwald

Die gesündesten Herzen der Welt schlagen im Amazonas-Regenwald. Sie gehören den Menschen des Volkes der Tsimané, die vom Fischfang, der Jagd und dem Ackerbau mitten im bolivianischen Amazonas-Regenwald leben. Ihr Lebensstil ist es auch, mit dem Mediziner die außerordentliche Gesundheit der Herzen dieses Indiovolkes erklären. Nach einer im “Lancet“ veröffentlichten Studie weisen die Arterien der […] mehr »

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Internationale Tourismusmesse Amazoniens in Pará

Internationale Tourismusmesse Amazoniens in Pará

Im Bundesstaat Pará findet vom 21. bis zum 23. Mai zum siebten Mal die “Internationale Tourismusmesse Amazoniens” (FITA) statt. Ziel der Veranstaltung ist es, die touristischen Ziele und Produkte des Amazonasgebietes bekannter zu machen und neue Verkaufswege und Partnerschaften zu erschließen. Darüber hinaus wird es aber auch um die Qualität der angebotenen Dienstleistungen gehen. Erwartet […] mehr »