Fest der Amazonasfrucht Cupuaçu zieht jährlich 200.000 Besucher an

Veröffentlicht am 6. Mai 2014 - 20:24h unter Aktuelles aus Brasilien

cupuacuDie Cupuaçu ist eine einzigartige Frucht aus dem Amazonasregenwald. Sie ist so wichtig, dass ihr zu Ehren jährlich ein Fest veranstaltet wird. Gewählt wird dabei sogar eine „Miss Cupuaçu“. Vom 30. Mai bis zum 1. Juni wird auch dieses Jahr wieder die “Festa do Cupuaçu” stattfinden. Gerechnet wird damit, dass es wie im vergangenen Jahr 200.000 Besucher anziehen wird.

Das Fest findet auf den Straßen und Plätzen Presidente Figueiros statt, einer Stadt etwa 107 Kilometer von Manaus entfernt. Geboten werden dabei nicht nur verschiedene Musikkonzerte und Unterhaltung, sondern ebenso eine landwirtschaftliche Schow sowie ein gastronomischer Wettbewerb. Bei letzterem geht es natürlich darum, welcher der Küchenchefs das beste Cupuaçu-Gericht zubereitet.

Einer der Höhepunkte wird sicherlich die Wahl zur „Miss Cupuaçu“ sein. Eine Voraussetzung zur Teilnahme ist dabei, dass bei der Kleidung auch die gefeierte Amazonasfrucht vertreten ist, beispielsweise in Form von aneinandergereihten Samen und Schalenstücken.

Vor allem im Norden Brasiliens ist die Frucht sehr beliebt. Aus ihrem Fruchtfleisch wird ein erfrischender Saft gewonnen, Eiscreme und Marmelade gemacht oder ein Likör hergestellt. Bekannt wurde sie weltweit aber auch, durch die Cupulate, einer Schokolade, bei der anstatt Kakao die gemahlenen Samen der Cupuaçu verwendet werden. Begehrt ist die im Durchschnitt ein Kilogramm schwere Frucht ebenso in der Kosmetikindustrie. Von der Bevölkerung wird sie zudem in der traditionellen Kräuterheilkunde eingesetzt und aus ihren Schalen werden Andenken und kleine Kunsthandwerke gebastelt.

Für viele Familien bietet die Verwandte des Kakao durch den Verkauf der Früchte, Samen und Produkte ein Zubrot. In einigen Regionen wird sie längst in Plantagen angebaut. Welche Rolle sie für die lokale Wirtschaft spielt, zeigt das Fest, das ihr zu Ehren veranstaltet wird. Im vergangenen Jahr verzeichnete die Gemeinde Presidente Figueiredo durch das Fest Einnahmen in Höhe von umgerechnet etwa zwei Millionen Euro.

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)