Amazonas-Reiseführer ab sofort auch auf Japanisch

Veröffentlicht am 5. Dezember 2011 - 18:09h unter Aktuelles aus Brasilien

Seit wenigen Tagen ist der beliebte Amazonasreiseführer für Tourismus, Ökologie und Kultur auch in japanischer Sprache erhältlich. Die umfangreiche Broschüre soll nun in dem asiatischen Land auf Messen, Ausstellungen, Symposien und Festivals verteilt werden. Das für die Herausgabe verantwortliche öffentliche Unternehmen Amazonastur stellte nun das Werk im japanischen Konsulat in Manaus vor.

Laut Amazonastur ist der Leitfaden ein wichtiges „Werkzeug“, um Amazonien auf den wichtigsten Tourismusmessen weltweit zu bewerben. In dem Führer sind sowohl Karten mit Sehenswürdigkeiten des Bundesstaates als auch der Hauptstadt Manaus vorhanden, zudem ist ein Booklet mit allen wichtigen Informationen für Touristen und eine CD-ROM zur Schulung von Reiseführern und anderen Mitarbeitern im Tourismussektor enthalten.

Laut den Verantwortlichen war Japan früher nie unter den Top Ten der Länder gelangt, die die meisten Besucher nach Amazonien gebracht haben. Seit fünf Jahren ist nun jedoch ein starkes Wachstum festzustellen, so daß Japan nun einer der fünf wichtigsten Märkte darstellt.

Neben Japanisch ist der „Guia Turístico, Ecológico e Cultural do Amazonas“ in Englisch, Spanisch, Mandarin, Französisch, Deutsch und Portugiesisch erhältlich.

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)