Sozialprojekt in Amazonien mit internationalem “Visionaris-Preis” ausgezeichnet

Veröffentlicht am 28. Oktober 2013 - 22:31h unter Aktuelles aus Brasilien

saude-alegriaDas Projekt „Saúde & Alegria“ („Gesundheit und Wohlbefinden), das den Bereich des Amazonasgebietes Brasiliens (Amazônia Legal) umfasst, wurde mit dem Preis “Visionaris 2013” als bestes soziales Programm Brasiliens ausgezeichnet. Vergeben wird der Preis vom internationalen Finanzunternehmen UBS mit Stammsitz in Zürich und weltweiten Filialen – unter anderem der in Brasilien. Der Preis ist mit 25.000 US Dollar dotiert und wurde vergangenen Donnerstag (24.) in São Paulo an den Koordinator des Projektes, Eugenio Scannavino Netto, übergeben.

Ins Leben gerufen wurde das Projekt bereits 1987. Es betreut Menschen, die abseits der Städte und Gemeinden leben, ohne Zugang zu öffentlichen und gesundheitlichen Einrichtungen, ohne Trinkwasserversorgung, Abwasserkanalisation, Strom, Transportmöglichkeiten und ohne moderne Kommunikationstechniken. Ziel ist es, den Versorgungsmangel in den isolierten Gebieten aufzuheben, wobei die Projekte dazu in Zusammenarbeit mit den dort lebenden Menschen entwickelt werden. Hinter dem Projekt steht die Idee würdige Lebensbedingungen für die “Völker des Waldes” zu schaffen.

Mediziner, Agronomen und Pädagogen besuchen die 15.000 Bewohner der 72 Siedlungen regelmäßig. Sie verwirklichten unter anderem 11.000 zahnärztliche Behandlungen, 7.000 medizinische Tests, 250 Operationen, 22 Studien und 200 präventive Projekte für Kinder und Jugendliche, mit dem Ergebnis, dass von hundert Patienten nur sieben in die städtischen Gesundheitszentren zur Behandlung gebracht werden mussten, wie es in einer Mitteilung der staatlichen Agentur „Agênçia do Estado“ heißt.

Die meisten Bewohner der Siedlungen leben im Einklang mit ihrer Umwelt und versuchen, ihre natürlichen Ressourcen zu schützen. Allerdings erfahren sie dabei wenig Unterstützung von außen. Mit dem Projekt sollen deshalb auch wirtschaftliche Alternativen mit einem nachhaltigen Ansatz gesucht werden, um eine Ausbeutung von außen zu verhindern.

Neben dem symbolischen Preis beinhaltet das internationale Programm “Visionaris” ebenso Beratungshilfen, Verbreitung der Idee und finanzielle Unterstützung.

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)