Flut von Prozessen überzieht Bau der Wasserkraftwerke im Amazonasgebiet

Veröffentlicht am 30. Oktober 2014 - 22:50h unter Aktuelles aus Brasilien

belo-monte-aerialUm den steigenden Energiebedarf Brasiliens abzudecken entstehen derzeit mehrere große Wasserkraftwerke im Amazonas-Regenwald. Deren Bau ist allerdings nicht unumstritten. Mittlerweile häufen sich bereits die Prozesse bezüglich der gigantischen Bauten. Vor allem die umweltrechtlichen Genehmigungen stehen dabei im Mittelpunkt der Klagen.

Allein das brasilianische Staatsministerium hat gegen die Wasserkraftwerke Belo Monte, Irau und Santo Antônio 50 Prozesse eingeleitet. Die meisten drehen sich um die Nichteinhaltung der Gesetze zur Ausstellung der umweltrechtlichen Genehmigungen. Kritik erntet vor allem das in Bau befindliche Kraftwerk Belo Monte im Bundesstaat Pará, das eins der größten Stromkraftwerke der Welt werden soll. Es vereint 21 der Prozesse auf sich. Weitere 17 richten sich gegen Baumaßnahmen an den Flüssen Teles Pires und Tapajós. Betroffen sind ebenso die bereits ans Netz gegangenen Wasserkraftwerke in Jirau und Santo Antônio am Fluss Madeira. Kritisiert werden vom Staatsministerium nicht die Bauwerke an sich. Vielmehr führen sie an, dass Regierung und Verantwortliche beim Genehmigungsverfahren für den Bau der der Kraftwerke die Gesetze nicht eingehalten hätten.

Um die Nichteinhaltung verschiedener Auflagen geht es auch bei den Prozessen für das am Fluss Teles Pires geplante Kraftwerk São Manoel. Im Fall des umstrittenen Kraftwerkes Belo Monte soll es nicht einmal eine Anhörung der von der Maßnahme betroffenen Indios gegeben haben. Bereits vor acht Jahren hat das Staatsministerium dazu einen Prozess eingeleitet. Während der Oberste Gerichtshof darüber noch nicht entschieden hat, schreitet der Bau indes längst voran. Einen kleinen Erfolg konnten die Umweltschützer hingegen für zwei der im Nationalpark Jururena geplanten Stauwerke erzielen. Zumindest wurden die Vorhaben São Simão und Salto Augusto aus dem Energieplan für 2023 vorerst gestrichen.

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)