Gewaltige Tiefe des Amazonas

Veröffentlicht am 24. Februar 2013 - 15:39h unter Fakten & Kuriositäten

Wussten Sie, dass die amerikanische Freiheitsstatue in der Tiefe des Amazonas vollkommen vom Wasser bedeckt wäre?

OLYMPUS DIGITAL CAMERADer Amazonasstrom erreicht an verschiedenen Stellen eine Tiefe von 120 Metern. Mit ihren 91,5 Metern Höhe wäre also die weltberühmte Freiheitsstatue, die den Hafen von New York schmückt, bis über ihre hochgereckte Fackel vom Wasser bedeckt, wenn man sie in den grössten Strom unseres Planeten versenken würde.

Doch der Amazonas ist nicht nur extrem tief, er ist auch der längste Fluss der Erde. Mit fast 7.000 Kilometern würde er ausgeschreckt von Berlin bis New York reichen. Er transportiert gewaltige Mengen an Süsswasser, durch seine Mündung am Atlantik fliessen ein Fünftel aller Vorräte dieses Planeten ins Meer. Das Süsswasser ist noch weit draussen auf dem Ozean messbar, hier ist ein ganz eigenes Ökosystem mit Tierarten entstanden, die sowohl im Süss- als auch im Salzwasser heimisch sein können.