Laubfrosch

Veröffentlicht am 24. November 2011 - 07:00h unter Amphibien
Überblick
  • Spezies: Colostethus stepheni
  • Familie: Dendrobatidae (Baumsteiger-, Pfeilgift-, oder Farbfrösche)
Foto

Dieser Laubfrosch mit unbekanntem deutschen Namen ist terrestrisch und tagaktiv Ausgewachsene Tiere dieser Spezies ernähren sich vorwiegend von Termiten, Fliegen und Käfern, während die Jungtiere vorwiegend Asseln und Springschwänze fressen. Sie reproduzieren sich zwischen November und März, mit Höhepunkt im Januar. Die Weibchen legen zwischen 3 und 6 Eier auf trockenen, eingerollten oder geknickten Blättern ab, wo sich die Larven bis zur Metamorphose entwickeln. Die männlichen Tiere sind territorial, sie kümmern sich um die Eier und die Larven.

Vorkommen im Reservat

Ihn findet man leicht innerhalb des gesamten Reservats.

Allgemeine Verbreitung

Bis jetzt wurde diese Spezies nur in der Region zwischen Manaus und Presidente Figueiredo, im Bundesstaat Amazonas, registriert.

Beschreibung

Männchen 14-17 mm, Weibchen 16-18 mm. Der Rücken ist in unterschiedlichen Brauntönen gefärbt. Ein dunkelbrauner lateraler Streifen zieht sich vom Maul bis zur Körpermitte hin. Unterhalb dieser lateralen Linie, und an den Fingern, befinden sich viele weisse Punkte. In der Fortpflanzungszeit kann man die Männchen von den Weibchen durch eine seitliche Schwellung am dritten Finger der Hand erkennen. Der Kehlsack des Männchens, der sich beim Quaken aufbläht, ist weisslich bis dunkelgrau. Die Kehlpartie der Weibchen ist weiss. Die Jungtiere haben einen dunklen Kopf und ihre Rückenoberfläche ist hellbraun.

Ähnliche Arten

Er ähnelt Colosthetus sp. (Raketenfrosch), aber der unterscheidet sich durch seinen kontinuierlichen dunkelbraunen, lateralen Streifen, der vom Maul bis zum After durchgehend ist und so einen Kreis rund um den gesamten Körper beschreibt. Ausserdem ist sein Rücken braun-orange und seine Hinterbeine grau. Jungtiere von Adenomera andreae oder Eleutherodactylus fenestratus unterscheiden sich durch das Fehlen des lateralen, dunkelbraunen Streifens.

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)