Harlekinkröte

Veröffentlicht am 23. November 2011 - 21:28h unter Amphibien
Überblick
  • Spezies: Atelopus spumarius
  • Familie: Bufonidae (Echte Kröten)
Foto

Die Harlekinkröte lebt terrestrisch und ist tagaktiv. Bevorzugt Steine oder gefallene Bäume in der Nähe von Bachläufen. Reproduziert sich während des ganzen Jahres. Legt ihre Eier in Form von gelatinösen Ketten in Bächen oder Tümpel an der Seite von Bächen ab, wo die Larven sich bis zur Metamorphose entwickeln. Die Quappen besitzen einen grossen Saugnapf als Fresswerkzeug.

Vorkommen im Reservat

Ist nur im östlichen Teil des Reservats zu finden, wo man das Tier allerdings leicht an den Ufern der Igarapés (Bäche) entdecken kann, welche die Mikro-Becken der Flüsse Tanga, Uberê und Ipiranga bilden.

Allgemeine Verbreitung

Brasilianisches Amazonien, sowie der Anlieger Peru und Ekuador – Guyana, Surinam und Französisch Guyana.

Beschreibung

Männliche Tiere 26-29 mm, Weibchen 31-39 mm. Der Körper ist abgeflacht. Die Färbung des Rückens ist ein grünes Netz auf braunem Grund. Der grösste Teil des Bauches ist weiss. Die Hände, Füsse und ein Teil des Hinterleibs sind rot.

Ähnliche Arten

Dendrophryniscus minutus ist die einzige Art mit einer ähnlichen Körperform wie Atelopus spumarius, aber ihre Rückenzeichnung hat kein grünes Netz und der Unterleib ist schwarz am vorderen und weiss mit schwarzen Flecken am hinteren Abschnitt.

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)