Bunter Makigreiffrosch

Veröffentlicht am 28. Januar 2012 - 14:06h unter Amphibien
Überblick
  • Spezies: Phyllomedusa tomopterna
  • Familie: Hylidae (Laubfrösche)
Foto

Die Körperseiten und die Innenseiten von Armen, Beinen, Händen und Füssen des Bunten Makigreiffrosches sind orange, unterbrochen von vertikalen schwarzen Streifen. Die Iris ist silbrig oder gräulich.

Vorkommen im Reservat

Kommt im gesamten Reservat vor – er ist häufig in Wassertümpeln, die von den Bachläufen isoliert sind.

Allgemeine Verbreitung

Im gesamten Amazonasbecken.

Beschreibung

Männchen 44-54 mm, Weibchen 60 mm. Die Färbung des Rückens ist gleichmässig grün und der Bauch weiss oder in einem hellen Orange.

Arboricol (lebt vor allem in Baumkronen) und nachtaktiv. Die Männchen quaken auf Zweigen und Blättern von Bäumen und Büschen – vorzugsweise zwischen Dezember und Mai. Das Gelege enthält zirka 70 nicht pigmentierte Eier und wird umhüllt von einer Gel Masse, in eingerollte Blätter oder in solche, die über einen Tümpel ragen. Die Larven schlüpfen und fallen ins Wasser, wo sie ihre Entwicklung bis zur Metamorphose vollenden.

Ähnliche Arten

Seine orange und schwarze Färbung der Körperseiten unterscheidet ihn von allen anderen Phyllomedusa-Arten.

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)