Massiv anschwellende Flüsse

Veröffentlicht am 20. Februar 2013 - 15:04h unter Fakten & Kuriositäten

Wussten Sie, dass verschiedene Flüsse Amazoniens bis zur Höhe eines achtstöckigen Gebäudes anschwellen können?

OLYMPUS DIGITAL CAMERAIn einigen Flüssen des Amazonasgebiets kann der unterschiedliche Wasserstand zwischen der Trockenperiode und der Regenzeit einem Gebäude von acht Stockwerken entsprechen. Deshalb hat man viele Wohnhäuser, Geschäfte, Lagerhallen und sogar Tankstellen schwimmend konstruiert, auf dicken Baumstämmen und am Ufer vertäut. Während der Überschwemmungen und dem Anstieg des Pegels um bis zu 20 Metern steigen sie zusammen mit der Flut hoch.

Es gibt sogar schwimmende Viehpferche und Gärten. Wenn die Hausfrau also ein paar Kräuter braucht, um den Fisch zu würzen, geht sie zur Haustür und zieht den Gemüsegarten, der ein paar Meter weiter auf dem Wasser dümpelt, an einem Strick zu sich heran. Zu diesen Zeiten ist dann auch das Boot die einzige Möglichkeit, an Land zu kommen. So sieht man diese neben den sogenannten „Flutuantes“ vertäut im Wasser schwimmen, wer keines hat, ist von der Aussenwelt abgeschnitten.

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)