<script>

Müller-Amazone

Veröffentlicht am 24. November 2011 - 22:42h unter Vögel
Überblick
  • Portugiesisch: Papagaio-moleiro
  • Spezies: Amazona farinosa
  • Familie: Psittacidae (Eigentlichen Papageien)
Foto

Die Müller-Amazone ist eine Papageienart aus der Unterfamilie der Neuweltpapageien. An Flussufern in Gruppen oder mit hunderten der Artgenossen bei der Aufnahme der mineralhaltigen Erde zu beobachten.

Körperlänge

38 bis 40 cm und zählt zu den grössten Papageien Brasiliens. Das Gewicht liegt zwischen 530 und 770 Gramm.

Verbreitung

Kommt vor im Amazonasgebiet und in Bahia, dann im Osten von Minas Gerais und im Bundesstaat São Paulo. Ausserhalb zwischen Mexiko und Bolivien. Er bewohnt die Baumkronen von dichten Wäldern – sowohl in ihrem Innern als auch an der Peripherie.

Beschreibung

Sein Verhalten ist die anderen Papageienarten sehr ähnlich, mit dem Unterschied, dass dieser dichtere Wälder bevorzugt. Er nistet in Baumhöhlen, zum Beispiel in Palmen. Er ernährt sich mit Früchten und Samen. Sein wissenschaftlicher Namen „farinosa“ verdankt er einem feinen weissen Staub, der sein Federkleid bedeckt.

Southern Mealy Amazons & Chestnut-fronted Macaws
Southern Mealy Amazons
Southern Mealy Amazons
Southern Mealy Amazons & Chestnut-fronted Macaws
Southern Mealy Amazons
Southern Mealy Amazons
Southern Mealy Amazons
Chestnut-fronted Macaws & Southern Mealy Amazons
Mealy parrot
Clay lick
Southern Mealy Amazons
Scarlet Macaws
Scarlet Macaws & Blue-and-yellow Macaw
Scarlet Macaws
Blue-and-yellow Macaw & Scarlet Macaws
Blue-headed Macaws
Diese Fotos stammen aus der Flickr Foto-Community und werden gemäß der Flickr-RSS API abgebildet.

Der Volksmund nennt ihn auch „Juru, Juru-açu, Jeru und Curica“.

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)