Fächerpapagei

Veröffentlicht am 24. November 2011 - 22:38h unter Vögel
Überblick
  • Portugiesisch: Anacã
  • Spezies: Deroptyus accipitrinus
  • Familie: Psittacidae (Eigentlichen Papageien)
Foto

Der Fächerpapagei ist wie die Amazonenpapageien von grüner Grundfarbe. Sein namensgebende Merkmal – die Federhaube oder Fächer – stellt er bei Angst, Aggression oder der Paarung auf. Durch Schopfprofil kann man ihn mit schon mal mit einem Falken verwechseln.

Körperlänge

Sie eine Länge von 35 cm und ein Gewicht von 200 bis 280 g.

Verbreitung

Anzutreffen ist der Fächerpapagei im brasilianischen Amazonasgebiet und auch in den Guyanas und von Venezuela bis nach Kolumbien und Peru. Bewohnt die Baumwipfel an Waldrändern.

Beschreibung

Lebt in Paaren oder auch kleineren Gruppen von 4 bis 7 Individuen, lässt sich oft auf exponierten Zweigen abgestorbener Bäume nieder. Fliegt relativ niedrig. Nistet in Hohlräumen toter Bäume, auch in solchen, die von Spechten hinterlassen wurden. Das Weibchen ist etwas grösser als das Männchen.

Red-fan Parrot
Deroptyus accipitrinus (Linnaeus, 1758)
Deroptyus accipitrinus (Linnaeus, 1758)
Deroptyus accipitrinus (Linnaeus, 1758)
Deroptyus accipitrinus
Papegeai maillé - Deroptyus accipitrinus
DSC_1693-1
DSC_4108-1
DSC_9843-1
Contemplating the Meaning of Life - Hawk-headed Parrot (Deroptyus accipitrinus) - Parker Aviary - San Diego Zoo
Hawk-Headed Parrot at the Denver Zoo, Colorado
DSC_7446-1
Red-fan Parrot
Deroptyus accipitrinus - Red-fan Parrot
DSC_5323-1
Red-fan Parrot (Deroptyus accipitrinus)
Diese Fotos stammen aus der Flickr Foto-Community und werden gemäß der Flickr-RSS API abgebildet.

Man kennt den Vogel auch unter dem volkstümlichen Namen „Curica-bacabal“ (im Bundesstaat Maranhão) und „Papagaio-de-coleira“ (Papagei mit Halsband).