Schildkröten als Spielzeug

Veröffentlicht am 3. März 2013 - 18:45h unter Fakten & Kuriositäten

Wussten Sie, dass die Kinder in Amazonien mit Schildkröten spielen?

OLYMPUS DIGITAL CAMERAIndianer und “Caboclos“ (Mischlinge) lieben Schildkröten – um sie zu essen. Ihre Kinder – die sie ebenfalls gerne essen – lieben Schildkröten jedoch auch, um mit ihnen ausgiebig zu spielen. Sie bohren ein Loch in den Rand des Panzers und ziehen einen Strick durch, den sie verknoten. Jetzt können sie die Schildkröte wie ein Hündchen durch den Hof führen. Doch irgendwann landen auch diese Schildkröten auf dem Speiseplan. Der harte Panzer wird dann anschliessend oftmals für die Herstellung verschiedenster Gebrauchsgegenstände benutzt.

Fast alle Schildkrötenarten in Amazonien sind mittlerweile streng geschützt. Die ansässige Bevölkerung ist diesbezüglich extrem sensibilisiert und fängt die Reptilien generell nur für den Eigenbedarf. So hätten sich die Populationen über die Jahrhunderte gehalten, wäre da nicht der „weisse Mann“, der das Gleichgewicht der Natur aus dem Takt gebracht hat. So konnten sich unter anderem Fressfeinde der frisch geschlüpften Schildkrötenbabys stark vermehren, da deren Feinde wiederum gejagt wurden und heute verschwunden sind. Auch gibt es weiterhin einen illegalen Handel mit Eiern und nicht zuletzt sinken mit der zunehmenden Umweltverschmutzung die Übrlebenschancen der frisch geschlüpften Schildkrötengeneration.

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)