Macaco-barrigudo – der dickbauchige Affe

Veröffentlicht am 17. September 2013 - 07:00h unter Amazonas - ABC

Woolly monkeyDer in der brasilianischen Sprache als “Dickbauchiger Affe” bezeichnete Macaco-barrigudo – im Deutschen heisst er Wollaffe (Lagothrix lagotricha), in Anlehnung an sein dichtes, wolliges Fell. Er bewegt sich fast ausschliesslich im Geäst der Bäume, mit bedächtigen Bewegungen, und ist zu mächtigen Sprüngen von einem Baum zum anderen fähig. Er bewohnt den Amazonas-Regenwald in Brasilien, Kolumbien und Venezuela.