<script>

Nachrichten aus Amazonien » Seite 38

Aktuelle Amazonas – Nachrichten aus den südamerikanischen Ländern Bolivien, Brasilien, Ecuador, Franz.-Guayana, Guyana, Kolumbien, Peru, Suriname und Venezula.

Flugverbindungen: Nur über Umwege an den Amazonas

Flugverbindungen: Nur über Umwege an den Amazonas

Brasilien ist keineswegs nur Samba, Fussball, Karneval. Auch wenn die ehemalige portugiesische Kolonie oftmals darauf reduziert wird, gibt es dort viel mehr zu entdecken. Das Hinterland, lange Zeit selbst von den Einheimischen vernachlässigt, rückt seit einigen Jahren erfreulicherweise auch touristisch immer mehr in den Fokus der Reiseveranstalter. Doch die Angebote beispielsweise ins Weltnaturerbe Pantanal oder […] mehr »

Stärker Schutz für Amazonas-Delfin gefordert

Stärker Schutz für Amazonas-Delfin gefordert

Der für seine markante rosa Farbe weltweit bekannte Amazonas-Delfin muss stärker geschützt werden. Dies fordert derzeit eine an die brasilianische Regierung gerichtete Online-Petition mit bislang knapp 57.000 Unterzeichnern. Ziel der Aktion ist, durch eine stärkere Präsenz der Umweltpolizei in der Amazonasregion als auch über mehr Aufklärungsarbeit und Sensibilisierung von Bewohnern und Touristen den illegalen Fang […] mehr »

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Abholzung im südamerikanischen Amazonien schreitet seit zehn Jahren voran

Abholzung im südamerikanischen Amazonien schreitet seit zehn Jahren voran

Zwischen 2000 und 2010 verlor das kontinentale Amazonien ein Gesamt von 240.000 Quadratkilometern Regenwald durch Abholzung, vergleichbar mit der Grösse Englands – so die von der “Rede Amazônica de Informação Socioambiental Georreferenciadas“ (RAISG) zusammengestellten Daten, herausgegeben von 11 NGOs. Das ist als ob im Lauf von elf Jahren eine Fläche sechsmal so gross wie der […] mehr »

Bäume Amazoniens können einer Erwärmung der Erde widerstehen

Bäume Amazoniens können einer Erwärmung der Erde widerstehen

Die Bäume Amazoniens können einer Erwärmung der Erde widerstehen, besagt eine Studie über die genetische Veränderung der Spezies – jedoch die gegenwärtige menschliche Einwirkung auf den Regenwald wird sein Verschwinden beschleunigen. Eine genetische Analyse an Bäumen durch Forscher der Vereinigten Staaten und Gross Britanniens deutet darauf hin, dass viele der im kontinentalen Amazonien existierenden Spezies […] mehr »

Eine Studie weist darauf hin, dass die Hälfte Amazoniens verschwinden wird

Eine Studie weist darauf hin, dass die Hälfte Amazoniens verschwinden wird

Die “Rede Amazônica de Informação Socioambiental Georeferenciada (RAISG) “, eine Organisation, die von der NGO “Instituto Socioambiental (ISA)“ und anderen Institutionen koordiniert wird, hat den Atlas “Amazônia sob pressão” (Amazonien unter Druck) herausgebracht, der eine wenig erfreuliche Zukunft des Regenwaldes voraussieht. Nach dieser Studie ist die Hälfte Amazoniens in Gefahr, bald verschwunden zu sein aufgrund […] mehr »

Brasiliens schönste Naturorte erkunden

Brasiliens schönste Naturorte erkunden

Brasilien, das größte Land in Südamerika, wird bei Touristen aus aller Welt ein immer beliebteres Ausflugsziel. Neben den Megastädten Rio de Janeiro mit seinen berühmten Sandstränden und der Jesusstatue und dem multikulturellen São Paulo ist es vor allem die beeindruckende Naturlandschaft, die so viele Menschen an den Zuckerhut lockt. Brasiliens Naturschätze Zu den bekanntesten Naturwundern, […] mehr »

Tierart – Boom in Amazonien

Tierart – Boom in Amazonien

Im Amazonas Gebiet in Südamerika werden auch nach mehr als 500 Jahren seit der Entdeckung immer wieder neue Tierarten entdeckt. Jährlich zieht es Forscher und andere Neugierige in die dicht von Flora und Fauna besiedelten Amazonas-Gebiete, die den artenreichsten und größten Regenwald auf der Welt formen. Jedes Jahr werden Berichte von Natur- und Ökologiewissenschaftlern erstellt, […] mehr »

Fotokalender „Wildes Amazonien 2013“

Fotokalender „Wildes Amazonien 2013“

Mit dem Fotokalender „Wildes Amazonien 2013“ kann man sich passend zu Weihnachten ein wenig des faszinierenden Ökosystems ins heimische Wohnzimmer holen. Ausgangspunkt der Reise durch den unendlichen Regenwald im Norden Brasiliens ist dabei Belém, die boomende Metropole im Amazonas-Delta. Sie feiert im Jahr 2012 nicht nur den 396. Geburtstag, sondern erfreut sich auch einer wachsenden […] mehr »

Abholzung im Amazonasgebiet um fast 400% gestiegen

Abholzung im Amazonasgebiet um fast 400% gestiegen

Die Abholzung im Amazonas ist erneut dramatisch angestiegen. Nach jüngsten Auswertungen von Satellitenbildern wurde im brasilianischen Amazonasgebiet im Oktober 2012 ein Anstieg von 377 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum registriert. Demnach sind innerhalb von 30 Tagen insgesamt 487 Quadratkilometer nativer Regenwald der Motorsäge oder dem Feuer zum Opfer gefallen. Ein Jahr zuvor waren es 102 Quadratkilometer […] mehr »

Amazonas-Kreuzfahrten voll im Trend

Amazonas-Kreuzfahrten voll im Trend

Der gigantische Amazonas mit seinen undurchdringlichen Regenwäldern in Brasilien ist nicht nur ein beliebtes Urlaubsziel für Entdeckungs und Abtenteuerreisen, auch immer mehr Kreuzfahrtschiffe steuern die Urwaldwaldmetropole Manaus an und bieten so Touristen aus dem In- und Ausland bei allem Komfort einen Blick auf die Naturschönheiten der Region. Alleine in der kommenden Saison 2012 / 2013 […] mehr »