Fakten & Kuriositäten » Seite 4

Entdecken Sie die Geheimnisse Amzoniens: Interessantes, Wissenswertes, Unglaubliches über das gigantische Öko-System mit seinem undurchdringlichen Regenwald kompakt aufbereitet!

Steuererleichterungen für Viehzucht

Steuererleichterungen für Viehzucht

Wussten Sie, dass die brasilianische Militärregierung in den 70er Jahren versucht hat, den Süden des Bundesstaates Pará mittels Steuererleichterungen in einen Fleischexport-Pol zu verwandeln? Sie lockte 300 grosse Unternehmen in diese Gegend, die ihrerseits Interesse beweisen mussten, indem sie die jeweiligen Terrains (die Weiden werden sollten) selbst abholzen mussten – erst dann stellte man fest, […] mehr »

Sechs Millionen Indianer

Sechs Millionen Indianer

Wussten Sie, dass es zur Zeit der Entdeckung durch die Portugiesen mindestens sechs Millionen brasilianische Indianer gab? Während die eingewanderte Bevölkerung Brasiliens sich mittlerweile um das 27-fache auf knapp 190 Millionen vermehrt hat, hat die eingeborene Bevölkerung um das 20-fache abgenommen. Als die Portugiesen das Land betraten, gab es rund sechs Millionen Indios mit 1.300 […] mehr »

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Gewaltige Wassermassen

Gewaltige Wassermassen

Wussten Sie, dass der Amazonas an einem einzigen Tag mehr Wasser in den Atlantischen Ozean befördert, als zum Beispiel die englische Themse in einem ganzen Jahr? An seiner Mündung führt der Amazonas im Jahresmittel jede Sekunde etwa 200.000 Kubikmeter Wasser dem Atlantik zu. Dies sind stolze 15 Prozent der weltweiten Ozeanzuflüsse. Dabei werden jedes Jahr […] mehr »

Der Wert Amazoniens

Der Wert Amazoniens

Wussten Sie, dass man schon versucht hat, den Wert Amazoniens in Zahlen auszudrücken? Bis vor kurzer Zeit betrachteten die Ökologen eine solche Frage sozusagen als Blasphemie. Heute aber möchten verschiedene Wissenschaftler herausfinden, wieviel Anstrengungen die Menschheit wohl machen müsste, um unseren Planeten ohne Amazonien unterhalten zu können. Zwei wissenschaftliche Studien sind dabei besonders interessant: Der […] mehr »

Riesige Stauseen im Amazonas?

Riesige Stauseen im Amazonas?

Wussten Sie, dass in den 60er Jahren der Vorschlag eines amerikanischen Futurologen die Brasilianer gegen die USA aufbrachte? Der US-Zukunftsforscher Herman Kahn (1922-1983) kam vom Hudson Institute und unterbreitete einen kontroversen Vorschlag: er forderte sieben riesige Stauseen im Amazonasbecken, um den wirtschaftlichen Aufschwung zwischen den Ländern Südamerikas und ausländischen Investoren zu stimulieren – und zwar […] mehr »

Eisenbahn Madeira-Mamoré

Eisenbahn Madeira-Mamoré

Wussten Sie, dass die erste Riesenbaustelle in Amazonien die Konstruktion der Eisenbahn “Madeira-Mamoré” in Rondônia gewesen ist? Brasilien erfüllte damit einen Vertrag gegenüber Bolivien. Das Nachbarland sollte damit seine Exportgüter wie Kautschuk über Porto Velho nach Manaus und dann den Amazonas stromab bis zum Meer in Belém transportieren können. Dafür bekam Brasilien das Territoriums “Acre” […] mehr »

Gummi – am Anfang einfach uninteressant!

Gummi – am Anfang einfach uninteressant!

Wussten Sie, dass bis 1839 der Gummi ein Artikel war, der eher die Neugierigen als die Unternehmer interessierte? Der natürliche Kautschuk zerfloss bei Hitze und wurde brüchig bei Kälte. Doch dann entdeckte der Amerikaner Charles Goodyear eine neuartige Verarbeitungstechnik: die Vulkanisation. Diese innovative Methode machte den Gummi erst beständig – sowohl bei Hitze als auch […] mehr »

Indianer und ihre Territorien

Indianer und ihre Territorien

Wussten Sie, dass zwei von drei brasilianischen Indianern in einem Indianer-Territorium (IT) Amazoniens leben? Dies sind 170.000 Personen auf einer Landfläche von der dreifachen Grösse Deutschlands! Nur die 8.200 Yanomamis besetzen eine Fläche von 94.000 Quadratkilometer – grösser als die Fläche Portugals! Jeder brasilianische Indianer besitzt heute eine durchschnittliche Fläche von 3,6 Quadratkilometer – das […] mehr »

Lebensspendende Weißwasserflüsse

Lebensspendende Weißwasserflüsse

Wussten Sie, dass eigentlich die “hässlichsten” Ströme Amazoniens, nämlich die mit lehmig trübem Wasser, die lebensspendenden für die Region sind? Sie führen Sedimente mit sich, welche sie aus den Anden und vielen anderen Regionen herausgespült haben, die sie durcheilen. Während der zahlreichen Überschwemmungen lagern sie diese Sedimente auf den Böden ab und düngen damit viele […] mehr »